3 G Regelung und Terminvereinbarung im Rathaus

3GRegel

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und um das Infektionsrisiko soweit wie möglich zu minimieren, gilt ab sofort im Rathaus die 3 G-Regelung, d. h. beim Zutritt ist ein Impfnachweis, ein Genesenennachweis oder ein aktueller Negativtest (PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde oder PoC-Antigentest einer Schnellteststation, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde) vorzuzeigen. Eine Testmöglichkeit vor Ort besteht nicht. Schüler gelten mit Blick auf die regelmäßigen Tests in der Schule als getestet. Hier ist lediglich ein Schülerausweis vorzulegen.

Personen, die keinen 3 G-Nachweis führen können, werden gebeten, ihre Anliegen schriftlich oder telefonisch zu regeln.

Innerhalb des Rathauses gilt außerdem die FFP2-Maskenpflicht.

 

Vor jedem Besuch im Rathaus ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Bitte rufen Sie hierzu MO-DO (8-12 Uhr/13-15 Uhr) und FR (8-12 Uhr) direkt bei den Mitarbeiter*innen an oder, da nicht jeder Mitarbeiter an jedem Tag im Hause ist, über die Zentrale unter Tel. 06093/9733-0.

 

Wir möchten Sie bitten, Behördengänge auf wichtige, nicht verschiebbare Termine zu reduzieren.

und so weit wie möglich Details bereits im Vorfeld telefonisch zu klären, um den Besuch und damit den direkten Kontakt so kurz wie nötig zu gestalten.

 

Um einen geregelten Ablauf gewährleisten zu können, bitten wir außerdem, zu vereinbarten Terminen pünktlich, d. h. auch nicht wesentlich früher, zu erscheinen.

 

Wir bitten um Kenntnisnahme und bedanken uns für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

 

Ihre Gemeindeverwaltung

drucken nach oben