Wappen von Sailauf

Landtags- und Bezirkstagswahl 2018

Hier finden Sie die Ergebnisse der Landtags- und Bezirkstagswahl 2018 in der Gemeinde Sailauf. …mehr
Rathaus

Information zur Einführung der getrennten Abwassergebühr

Aus rechtlichen Gründen ist die Gemeinde Sailauf verpflichtet, die gesplittete Abwassergebühr einzuführen. Die bisher einheitliche Abwassergebühr, die sowohl die Kosten der Behandlung und Ableitung von Schmutzwasser wie auch die Kosten des Niederschlagswassers von Dachflächen, Einfahrten usw. abdeck …mehr
Sitzung

Aus dem Gemeinderat

Zur öffentlichen Sitzung des Bauausschusses am Montag, dem 22.10.2018 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses ist die Bevölkerung herzlich eingeladen. …mehr
Wasseruhr

Tausch der Wasserzähler in Teilen des Ortsbereichs Sailauf!

Wie bereits angekündigt, wird der Austausch der Wasserzähler in diesem Jahr erneut durch eine externe Fachfirma übernommen.Die Mitarbeiter der Firma „Thomas Orschler Tiefbau Service“ oder der Firma Fuchs können einen von der Gemeinde Sailauf ausgestellten Ausweis vorzeigen.Der Tausch der Wasserzähle …mehr
Veranstaltungskalender

Bildmotive für Jahreskalender 2019 gesucht

Wie jedes Jahr suchen wir wieder Bildmotive für den Jahreskalender der Gemeinde Sailauf. Die Kopfleiste soll mit schönen Foto-Aufnahmen aus Sailauf und Eichenberg, typisch für jeden einzelnen Monat, geschmückt werden. …mehr
Feuer

Aufhebung des Verbotes von offenem Feuer im Gemeindegebiet Sailauf

Die Gemeinde Sailauf hatte angesichts der anhaltend heißen und trockenen Witterung und der deswegen bestehenden extrem hohen Brandgefahr ein generelles und absolutes Verbot für jegliche Art von offenem Feuer im gesamten Gebiet der Gemeinde Sailauf ausgesprochen.Nachdem sich die akute Brandgefahr auf …mehr
Naturfriedhof

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)

Bebauungs- und Grünordnungsplan "Naturfriedhof Bischling im Spessart" hier: Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öf-fentlicher Belange (§ 4 Abs. 1 BauGB) sowie der Öffentlichkeit (§ 3 Abs. 1 BauGB) Der Gemeinderat der Gemeinde Sailauf hat in seiner Sitzung am 17.09.2018 den Planentwurf …mehr
Gelbe Säcke

Lieferschwierigkeiten von "Gelben Säcken"

Der Verbrauch von Gelben Säcken ist aufgrund der vermehrten Zweckentfremdung als Kleidersack, Umzugsverpackung, Müllbeutel, Abdeckmaterial uvm. stark gestiegen. Die Fa. Werner GmbH & Co. Mülltransport KG weist darauf hin …mehr
Zurückschneiden von Bäumen; Hecken und Sträuchern

Zurückschneiden von Bäumen; Hecken und Sträuchern

Die Gemeinde Sailauf weist darauf hin, dass Eigentümer bzw. Mieter von Grundstücken, Hecken, Bäume und Sträucher an der Grenze zu öffentlichen Verkehrsflächen so anzupflanzen bzw. zu pflegen haben, dass die Sicherheit des Verkehrs nicht beeinträchtigt wird. Es ist leider immer wieder festzustellen,  …mehr
Insektenfreundliches Grünland

Insektenfreundliches Grünland – Wir wollen Vorbild sein!

Bunt blühende Wiesen waren bis vor wenigen Jahrzehnten die Hauptnahrungsquelle für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. Durch das Verschwinden der Wildkräuter von den Äckern und eine immer intensivere Nutzung des Grünlands ist das Nahrungsangebot für die Insekten nach der Blüte von Obst, Löwenzah …mehr
Eichenberg

Neuer Spielplatz in Eichenberg

Die Planungen haben begonnen und der Vorentwurf unseres Landschaftsplaners, Max Wehner, wurde in der Sitzung der Dorferneuerung Eichenberg am 24.04.2018 begeistert zur Kenntnis genommen. …mehr
Halteverbot

Verkehrswidriges Halten und Parken

Immer wieder erreichen uns Beschwerden über das unrechtmäßige Parken auf öffentlichen Flächen im Gemeindegebiet. Deshalb hier nochmals einige Grundsätze hierzu. …mehr
Hundekot

Achtung Hundehalter!

Immer wieder gehen im Rathaus Beschwerden von Mitbürgerinnen und Mitbürgern über dieVerunreinigung von Gehsteigen, öffentlichen Grünflächen, Kinderspielplätzen, Parkflächen undprivaten Grundstücken durch Hundekot ein.Es ist wirklich eine Zumutung, dass manche Hundebesitzer regelmäßig ihre Hunde zu s …mehr
Geldscheine

Unterstützung junger Familien

Am 23.06.2008 wurde im Gemeinderat beschlossen, Familien, die mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Sailauf gemeldet sind, nach Geburt eines Kindes, mit einem Zuschuss für die Windelentsorgung in Höhe von 60 € jährlich zu unterstützen. Dieser Betrag wird jeweils in dem nach der Geburt folgenden Februar, …mehr
Illegale Müllentsorgung

Illegale Müllentsorgung - ist kein Kavaliersdelikt

Vermehrt gingen bei der Gemeinde Sailauf Beschwerden ein, dass an den Bachläufen Müll (Plastikmüll, Essensreste oder Katzenstreu) entsorgt wird. Für uns unverständlich - für die Allgemeinheit eine Zumutung und Frechheit! …mehr
Geldscheine

Antrag auf Zuschuss bei Inkontinenz

Inkontinente Personen können einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 60 € erhalten, wenn folgende Voraussetzungen zutreffen: …mehr
Parken auf dem Päffcheparkplatz

Parken auf dem Päffcheparkplatz

Der Parkplatz des ehemaligen Päffchegeländes soll als kurzfristige Parkmöglichkeit für PKWs dienen. Da dieser Parkplatz jedoch auch als Dauer- und Abstellparkplatz für andere Fahrzeuge genutzt wird und dieser deswegen zu …mehr
Anmeldeformular

Informationen zur Meldepflicht bei Wohnungswechsel

Da es immer wieder Fragen zur Wohnungsanmeldung gibt, hier das Wichtigste in Kürze: …mehr
Vehrkehrsberuhigter Bereich

Aus dem Straßenverkehrsrecht - Verkehrsberuhigter Bereich

Liebe Mitbürger, da es in letzter Zeit vermehrt zu Beschwerden in der Gemeindeverwaltung in Zusammenhang mit sogenannten verkehrsberuhigten Bereichen (Spielstraßen) kommt, sieht sich die Gemeinde veranlasst wieder einmal die Grundregeln eines verkehrsberuhigten Bereichs zu nennen: Fußgänger dürfen d …mehr
Wasseruhr

Austausch der Wasseruhren

Zur Zeit werden alle bis 2018 geeichten Wasseruhren ausgetauscht. Es wird gebeten, die Wasseruhren sowie den Zugang freizuhalten. …mehr
Reisepässe

Informationen aus dem Passamt

Sie benötigen einen Personalausweis? Was ist für die Beantragung eines Personalausweises erforderlich? …mehr
Personalausweis

Beglaubigung von Personalausweis oder Reisepass

In letzter Zeit häufen sich Anträge auf Beglaubigungen von Personalausweisen und Reisepässen. Dies ist jedoch nicht zulässig. Darauf weist das Bundesministerium des Innern in einem Schreiben, das gerne in der Gemeinde eingesehen werden kann, unmissverständlich hin.Da diese Anweisung des Innenministe …mehr

drucken nach oben