Regionalbudget der WESPE - Jetzt bewerben!

Logo Wespe

Die Beschilderung neuer Wanderwege in Bessenbach, die Anschaffung neuer Sportgeräte beim Schützenverein Haibach zur Nachwuchsförderung oder der Bau einer kleinen Bühne im Vereinsheim der Laufacher Musikanten – viele Projekte wurden im vergangenen Jahr von der WESPE finanziell unterstützt. Auch in diesem Jahr stehen wieder 100.000 € für derartige Zuwendungen zur Verfügung.

 

Bis zum 31. Januar können bei der Kommunalen Allianz WEstSPEssart noch Anträge für die Förderung von Kleinprojekten durch das Regionalbudget 2022 eingereicht werden. Insbesondere Vereine, aber auch Privatpersonen können sich bewerben, um 80 % der Nettokosten, maximal jedoch 10.000 € für die Umsetzung ihres Projekts zu erhalten.

 

Für die Antragstellung ist es notwendig das vorgefertigte Formular, welches auf der Homepage www.wespe.bayern.de unter der Rubrik „Aktuelle Projekte“ zur Verfügung steht, auszufüllen und eine fundierte Kostenschätzung vorzulegen.

 

Grundsätzlich empfiehlt es sich vor der Abgabe der Förderanfrage Kontakt mit der Allianzmanagerin der Kommunalen Allianz WEstSPEssart aufzunehmen, um die Förderfähigkeit des Projekts vorab zu klären und gegebenenfalls wertvolle Tipps für die Antragstellung zu erhalten.

 

Das Allianzmanagement der WESPE ist telefonisch unter 06093/973328 sowie per Mail (tina.germer@sailauf.bayern.de) zu erreichen.

 

drucken nach oben