Lieferschwierigkeiten von "Gelben Säcken"

Gelbe Säcke

Der Verbrauch von Gelben Säcken ist aufgrund der vermehrten Zweckentfremdung als Kleidersack, Umzugsverpackung, Müllbeutel, Abdeckmaterial uvm. stark gestiegen.

 

Die Fa. Werner GmbH & Co. Mülltransport KG weist darauf hin, dass es durch diesen Missbrauch und durch Produktionsschwierigkeiten der Kunststoffindustrie zu Verzögerungen bei der Nachlieferung kommt und daher die Ausgabe nur zweckgebunden und kontingentiert erfolgen darf.

 

Gelbe Säcke sind in haushaltsüblichen Mengen (pro Abholung 1 Rolle pro Haushalt) im Rathaus, im Recyclinghof am Hartsteinwerk und im Dorfladen in Eichenberg zu den jeweiligen Öffnungszeiten erhältlich.

drucken nach oben