Volkstrauertag 2018

St. Vitus Kirche

Am Sonntag, dem 18. November wird in diesem Jahr der Volkstrauertag begangen.

Die Gottesdienstordnung sieht an diesem Wochenende für den Samstagabend, 17. November in Sailauf um 18.30 Uhr und am Sonntagvormittag, 18. November in Eichenberg um 10.00 Uhr eine Wort-Gottes-Feier vor. Wie in all den vergangenen Jahren sollen auch in diesem Jahr die Gedenkfeiern zum Volkstrauertag in unserer Gemeinde in Verbindung mit den Gottesdiensten stehen.

 

Daher wird in Sailauf die Gedenkfeier im Anschluss an die Wort-Gottes-Feier am Samstagabend in der St. Vitus-Kirche stattfinden. Die traditionelle Kirchenparade findet aufgrund der Dunkelheit nicht statt. Im Anschluss sind die Abordnungen der Vereine zu einem Umtrunk im Schießzimmer der Schützen in der Schützenklause eingeladen.

 

In Eichenberg findet die Gedenkfeier zum Volkstrauertag nach der Wort-Gottes-Feier traditionell auf dem Friedhof am Ehrenmal statt. Nach Rücksprache findet in diesem Jahr, aufgrund des engen Zeitfensters, im Anschluss kein Frühschoppen der Ortsvereine statt.

 

Bereits jetzt schon lade ich die Bevölkerung, wie auch unsere Ortsvereine mit ihren Fahnenabordnungen, sehr herzlich ein, an den Wort-Gottes-Feiern und den anschließenden Gedenkfeiern zum Volkstrauertag teilzunehmen.

 

Michael Dümig

Bürgermeister

drucken nach oben